WEBDESIGN DÜREN - AACHEN


Wir von Webseitenkönig sehen uns selbst als das Online-Äquivalent eines Ritters in glänzender Rüstung. So wie die Ritter in die Schlacht ritten, um ihre Feinde zu besiegen, reiten wir ins Internet, um deine Konkurrenz zu besiegen. Wir sind eine Full-Service-Agentur für Online-Marketing und wir sind bereit, dein Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben. Mit unserer nachweislichen Erfolgsbilanz können wir dir helfen, deinen Traffic, deinen Umsatz und deine Sichtbarkeit zu steigern. Wenn du also bereit bist, dein Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben, ruf uns noch heute an!

Website erstellen lassen Düren

WEBDESIGN Düren - AAchen


Wir von Webseitenkönig sehen uns selbst als das Online-Äquivalent eines Ritters in glänzender Rüstung. So wie die Ritter in die Schlacht ritten, um ihre Feinde zu besiegen, reiten wir ins Internet, um deine Konkurrenz zu besiegen. Wir sind eine Full-Service-Agentur für Online-Marketing und wir sind bereit, dein Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben. Mit unserer nachweislichen Erfolgsbilanz können wir dir helfen, deinen Traffic, deinen Umsatz und deine Sichtbarkeit zu steigern. Wenn du also bereit bist, dein Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben, ruf uns noch heute an!

WiE WIR DEINem Unternehmen helfen können


FIRMENWEBSITE

Du fragst dich vielleicht: "Brauche ich wirklich eine Website? Kann ich nicht einfach eine Facebook-Seite einrichten?" Na klar. Das kannst du tun. Aber wenn es dir mit deinem Geschäft ernst ist, brauchst du eine Website. Eine Website zeigt, dass du professionell bist. Sie zeigt, dass du in dein Geschäft investierst. Und sie gibt dir eine Plattform, um deine Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Und seien wir mal ehrlich: Eine Facebook-Seite hat einfach nicht die gleiche Reichweite wie eine Website. Wenn du also bereit bist, dein Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben, sind wir von Webseitenkönig für dich da. Wir bieten Webdesign für Unternehmen jeder Größe an und arbeiten mit dir zusammen, um eine Website zu erstellen, die deinen Bedürfnissen entspricht und deine Markenidentität widerspiegelt. Worauf wartest du also noch? Kontaktiere uns noch heute und lass uns loslegen!

Firmenwebsite

Webdesign Düren Aachen - Deine professionelle Website

OnlineShop

Websites sind wie Online-Shops - es gibt sie in allen Formen und Größen, und es gibt für jeden Bedarf den passenden. Aber nur weil du eine Website hast, heißt das noch lange nicht, dass du auch einen Onlineshop hast. Genau da kommen wir ins Spiel. Bei Webseitenkönig erstellen wir Onlineshops für Unternehmen jeder Art und Größe. Von kleinen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen haben wir die Erfahrung und das Fachwissen, um dein Unternehmen online zu verkaufen. Wir arbeiten mit dir zusammen, um deine individuellen Bedürfnisse zu verstehen und dann eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln, die diese Bedürfnisse erfüllt. Wenn du also den Verkauf deines Unternehmens auf die nächste Stufe heben willst, ruf uns an. Wir helfen dir gerne dabei, den perfekten Online-Shop zu erstellen.

Onlineshop

Webdesign Agentur Düren Aachen - Dein professioneller Onlineshop

SEO FÜR Unternehmen

Wir bieten SEO-Dienstleistungen an. Du fragst dich vielleicht: "Was ist SEO?" Lass es uns erklären. SEO, die Suchmaschinenoptimierung, sorgt dafür, dass deine Website auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen ganz oben erscheint, wenn Menschen nach Schlüsselbegriffen zu deinem Unternehmen suchen. Es ist ein komplexes und sich ständig veränderndes Gebiet, aber unser Expertenteam hilft dir dabei. Wir arbeiten mit dir zusammen, um die richtigen Schlüsselwörter und Phrasen zu finden, und helfen dir dann, sie so in deine Website einzubauen, dass sie natürlich aussehen und deine potenziellen Kunden nicht abschrecken. Wenn du also die Sichtbarkeit und Reichweite deiner Website verbessern willst, ruf uns an. Wir helfen dir gerne.

Lokales SEO

Webagentur Düren Aachen - Lokal Nr. 1 ranken mit SEO

3 KÖNIGLICHE GARANTIEN

Von Webdesign Düren erhältst du unsere drei königlichen Garantien.


DESIGN-GARANTIE

Wir werden dein Website-Projekt erst abschließen, nachdem du mit dem Design deiner Website vollständig zufrieden bist!

PREIS-GARANTIE

Du bekommst von uns direkt von Anfang an transparente Preise. Keine versteckten oder überraschende Kosten!

ZEIT GARANTIE

Wir stellen die Website zum vereinbarten Zeitpunkt online - Solange du uns pünktlich die Informationen und Dateien zukommen lässt!

ERFOLGSGESCHICHTEN UNSERER KUNDEN


Wir lieben nichts mehr, als den Erfolg unserer Kunden zu sehen! Es ist immer eine Freude, die Erfolgsgeschichten unserer Kunden zu sehen und zu wissen, dass wir dazu beigetragen haben, dass sie ihre Ziele erreichen. Klicke unten, um dir ein paar unserer liebsten Erfolgsgeschichten anzusehen. Wir hoffen, sie gefallen dir genauso gut wie uns!

REferenzen

Geheimnis unserer 100 % Kundenzufriedenheit? 

Ganz einfach: Wir versprechen immer nur das, was wir auf einhalten können!


Google Bewertungen

FAQ


Hier findest die du am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Webdesign

Webdesign ist der Prozess der Erstellung von Websites. Ein Webdesigner plant und gestaltet das Aussehen, das Layout und die Funktionen einer Website. Das Ziel des Webdesigns ist es, eine Website zu erstellen, die einfach zu bedienen ist, gut aussieht und dem Nutzer Informationen bietet. Webdesigner/innen verwenden eine Vielzahl von Werkzeugen, um eine Website zu erstellen, darunter HTML, CSS und JavaScript. Ein/e gute/r Webdesigner/in versteht auch, wie Nutzer/innen mit Websites interagieren und bemüht sich darum, eine Website zu erstellen, die einfach zu navigieren ist und ein positives Nutzererlebnis bietet. Kurz gesagt, ein Webdesigner oder eine Webdesignerin ist für das allgemeine Aussehen, die Benutzerfreundlichkeit und die Funktionalität einer Website verantwortlich.

Es gibt viele verschiedene Arten von Webdesign, und der am besten geeignete Ansatz für ein bestimmtes Projekt hängt von den Zielen und der Zielgruppe der Website ab. Eine Unternehmenswebsite hat zum Beispiel andere Anforderungen an das Design als eine E-Commerce-Website. Einige gängige Arten von Webdesign sind die folgenden:


  • Responsive Design: Bei dieser Art von Design wird das Layout einer Website so angepasst, dass sie auf verschiedenen Geräten wie Handys und Tablets optimal dargestellt werden kann.
  • Portfolio-Websites: Diese Websites präsentieren die Arbeit einer Person oder Organisation und enthalten in der Regel Bilder und Beschreibungen von vergangenen Projekten.
  • Broschüren-Websites: Sie werden oft von Unternehmen genutzt und bieten Informationen über Produkte und Dienstleistungen in einem übersichtlichen Format.
  • Blog-Websites: Blogs enthalten in der Regel regelmäßige Einträge (oder Beiträge) zu einer Vielzahl von Themen sowie Kommentare von Lesern.


Jede Art von Webdesign hat ihre eigenen Vorteile und Herausforderungen. Bei der Wahl eines Designansatzes für eine neue Website ist es wichtig, die besonderen Anforderungen der Seite zu berücksichtigen.

Wenn es darum geht, einen Webdesigner auszuwählen, solltest du ein paar Dinge beachten. In erster Linie musst du darauf achten, dass der/die Designer/in Erfahrung hat und ein gutes Portfolio vorweisen kann. Schließlich willst du deine Online-Präsenz nicht jemandem anvertrauen, der gerade erst anfängt. Zweitens musst du sicherstellen, dass der/die Designer/in deine Vorstellungen von der Website versteht und in der Lage ist, sie in ein Design umzusetzen, das deinen Bedürfnissen entspricht. Und schließlich solltest du darauf achten, dass der Designer erschwinglich ist und dein Budget einhalten kann. Wenn du diese Faktoren beachtest, kannst du sicher sein, dass du den richtigen Webdesigner für dein Unternehmen findest.

Die Kosten für eine professionelle Website können stark variieren, je nach Umfang deines Projekts, dem benötigten Hosting-Plan, dem Design deiner Website, den benötigten Funktionen und der Größe deiner Website. Wenn du eine einfache Website brauchst, kannst du mit Kosten von etwa 2.000 € rechnen. Wenn du jedoch einen komplexeren Online-Shop benötigst, können die Kosten mehr als 10.000 € betragen. Es ist wichtig, alle Faktoren zu berücksichtigen, bevor du dich für ein Budget für deine Website entscheidest. So stellst du sicher, dass du den bestmöglichen Gegenwert für dein Geld bekommst.

Es ist zwar möglich, eine Website ohne die Hilfe eines professionellen Designers/einer professionellen Designerin zu erstellen, aber es ist nicht empfehlenswert. Professionelle Designer/innen haben die nötige Ausbildung und Erfahrung, um eine Website zu erstellen, die sowohl optisch ansprechend als auch benutzerfreundlich ist. Außerdem sind sie mit den neuesten Webdesign-Trends vertraut und können sicherstellen, dass deine Website mit allen gängigen Browsern kompatibel ist. Auch wenn es verlockend ist, Geld zu sparen, indem du deine Website selbst gestaltest, darfst du nicht vergessen, dass eine schlecht gestaltete Website dich auf lange Sicht sogar mehr kosten kann. Wenn du einen professionellen Designer beauftragst, kannst du sicher sein, dass deine Website genau so wird, wie du sie haben willst.

Ein Webdesigner kann bei der Erstellung einer Website eine Menge leisten. In erster Linie verfügen sie über die technischen Fähigkeiten, die nötig sind, um eine funktionale und attraktive Website zu erstellen. Sie haben auch ein gutes Auge für Details und können dafür sorgen, dass deine Website optisch ansprechend und einfach zu navigieren ist. Außerdem kennen sich Webdesigner/innen oft gut mit Techniken der Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus und können so dafür sorgen, dass deine Website in den Suchmaschinenergebnissen so weit oben wie möglich erscheint. Und schließlich kann die Zusammenarbeit mit einem Webdesigner/einer Webdesignerin dir viel Zeit und Mühe ersparen, da er/sie alle technischen Aspekte der Website-Erstellung für dich übernimmt.

Eine Website ist erfolgreich, wenn sie ihre Ziele erreicht. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, den Erfolg zu messen:


  • Anzahl der Besucher (Traffic)
  • Wie viel Zeit auf der Website verbracht wird (Engagement)
  • Anzahl der Konversionen (Verkäufe, Leads, Anmeldungen, etc.) 
  • Reichweite (Anzahl der Personen, die die Seite sehen) 
  • Weiterempfehlungsrate (Anzahl der Personen, die die Website besuchen, nachdem sie sie woanders gesehen haben) 
  • Suchmaschinen-Ranking 
  • Absprungrate (der Prozentsatz der Personen, die die Website nach nur einer Seite verlassen)


Website-Betreiber können diese Kennzahlen mit Google Analytics oder anderen Webanalyse-Tools verfolgen. Wenn sie wissen, welche Faktoren für ihre Website am wichtigsten sind, können sie Änderungen vornehmen, um ihre Leistung zu verbessern.

Die Gestaltung einer Website ist ein komplexer Prozess, der viele verschiedene Fähigkeiten und Disziplinen umfasst. Um eine erfolgreiche Website zu erstellen, müssen Designer/innen ein gutes Verständnis für Farben, Typografie, Layout und Benutzerfreundlichkeit haben. Leider verfügen nicht alle Designer/innen über all diese Fähigkeiten, und deshalb leiden viele Websites unter den üblichen Designfehlern. Zu den häufigsten Fehlern gehören zu viel Text, zu viele Informationen auf einer Seite, zu kleine Schriftgrößen und veraltete oder schwer lesbare Schriftarten. Ein weiterer häufiger Fehler ist, dass zu wenig Weißraum zur Verfügung steht, wodurch eine Website unübersichtlich und überwältigend wirken kann. Wenn du diese häufigen Fehler vermeidest, kannst du Websites erstellen, die sowohl optisch ansprechend als auch einfach zu bedienen sind.

Eine der häufigsten Fragen, die wir von unseren Kunden erhalten, ist, wie oft sie ihre Website aktualisieren sollten. Das ist eine gute Frage, und es gibt keine pauschale Antwort. Je nach Unternehmen kann die Antwort zwischen einmal pro Woche und einmal pro Jahr liegen. Im Allgemeinen sollten Unternehmen, die sich auf ihre Website verlassen, um Leads oder Verkäufe zu generieren, darauf achten, ihre Website regelmäßig zu aktualisieren. Das kann bedeuten, dass sie neue Blogbeiträge, Produktseiten oder auch nur neue Bilder und Texte hinzufügen. Unternehmen, die ihre Website in erster Linie als Informationsquelle nutzen, können dagegen mit weniger häufigen Aktualisierungen auskommen. Wenn du dir nicht sicher bist, wie oft du deine Website aktualisieren solltest, wirf zunächst einen Blick auf deine Konkurrenten. Sieh nach, wie oft sie Änderungen vornehmen und passe deinen eigenen Zeitplan entsprechend an. Denke daran, dass es darum geht, ein Gleichgewicht zwischen der Aktualität deiner Website und der Vermeidung von Stagnation zu finden.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, das Suchmaschinenranking deiner Website zu verbessern. Eine der wichtigsten ist es, dafür zu sorgen, dass deine Website richtig für Suchmaschinen optimiert ist. Das bedeutet, dass du relevante Schlüsselwörter in deine Titel und Beschreibungen einbaust und dafür sorgst, dass deine Website einfach zu navigieren ist und schnell lädt. Außerdem kann der Aufbau von Backlinks von qualitativ hochwertigen Websites dazu beitragen, dein Ranking zu verbessern. Schließlich hilft auch die regelmäßige Veröffentlichung neuer, origineller Inhalte, um Besucher anzuziehen und dein Ranking zu verbessern. Wenn du diese Schritte befolgst, kannst du die Sichtbarkeit deiner Website deutlich verbessern.

DEIN ERSTER ZUG: KONTAKT AUFNEHMEN


Fülle das Kontaktformular aus und wir melden uns bei dir umgehend zurück!

Ansprechpartner

Deine Informationen